Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Aktuelles

Vitus Appel neuer König der Junggesellen

Vitus Appel neuer König der Junggesellen

Vitus Appel heißt die neue Majestät der Sankt Laurentius Junggesellen-Schützengesellschaft Ahrweiler. Er holte am Sonntag um 18.56 Uhr mit dem 42. Schuss den Königsvogel von der Stange. Sein zweiter Anlauf um die Königswürde der Junggesellen brachte dem „Ovvehöde Jong", bisher Königsbegleiter, Glück. 

Der Student der Elektro- und Informationstechnik, der über seiner Masterarbeit sitzt, erlegte im Wettstreit mit dem ehemaligen Tambourmajor Tobias Steffes aus der Ahrhut bei hochsommerlichen Temperaturen in der Quarzkaul den hölzernen Greif. Jeden Schuss mit der 16-Millimeter-Büchse hatte Schießmeister Dirk Böhm, der diese Funktion seit 25 Jahren ausübt, seit 17.07 Uhr festgehalten. Dann, nachdem drei Böllerschüsse den Ahrweiler Bürgern im Tal verkündet hatten, dass es einen neuen Junggesellenkönig gibt, wuchs für die zahlreichen Besucher die Spannung, wer als Majestät das Schießzelt verlassen wird, ins Unermessliche. Auf den Schultern der Kameraden, den Fähnrichsbegleitern Fabian Hecker und Michael Welle, riss Appel dann die Arme hoch. 

Ob der unzähligen Gratulanten kam er nur schrittweise voran. Tränen der Freude flossen, als ihm seine Mutter Birgit und sein Vater Franz-Josef um den Hals fielen. Unter lautem Beifall wurde Vitus Appel ins Festzelt getragen und nahm Kette und Zepter als Königsinsignien von Vorgänger Daniel Schopp entgegen. Die Besonderheit und Zeichen der gelebten Ahrweiler Schützentraditionen: Proklamierte Junggesellen-Hauptmann Lukas Knieps gestern Abend Vitus Appel, so war es vor 33 Jahren sein Vater Jürgen Knieps, heute Hauptmann der Bürgerschützen, der Franz-Josef Appel zum König ernannte.

Begrüßungsabend der neuen Mitglieder
Tambourcorps der Bürgerschützen ehrte Jubilare